Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt.

Karlsruhe: Klimaschutzkampagne

Meldungen & Termine

Nachrichten 1 bis 10 von 60.

Leitstern Energieeffizienz: Land würdigt Karlsruhes Klimaschutzbemühungen (04.10.2021)

Fünfte Wettbewerbsrunde - fünfte Auszeichnung: Die Stadt Karlsruhe hat erneut einen "Leitstern Energieeffizienz" des Baden-Württembergischen Ministeriums für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft erhalten - den Sonderpreis in der Kategorie "Maßnahmen zur Unterstützung der baden-württembergischen Klimaschutzziele im Verkehr 2030".

weiterzum Artikel Leitstern Energieeffizienz: Land würdigt Karlsruhes Klimaschutzbemühungen

Park(ing) Day: Leben statt Blechlawine (04.10.2021)

Teppich und Kunstrasen, Kaffee und Kuchen, Sitzgelegenheiten und Infostände an Stelle parkender Autos - so hatten sich zahlreiche Straßen und Plätze in Karlsruhe zum Park(ing) Day herausgeputzt. "Das sieht aber richtig gut aus", zeigte sich denn auch Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup bei seinem Besuch auf dem Lidellplatz beeindruckt von der Vielfalt an Ideen.

weiterzum Artikel Park(ing) Day: Leben statt Blechlawine

Grötzingen: Bio-Abendmarkt und Klimatag (22.09.2021)

Bio-Produkte von regionalen Erzeugern und vielfältige Informationen zu nachhaltigen Projekten und Ideen in Karlsruhe und Umgebung gibt es beim vierten Grötzinger Bio-Abendmarkt am Samstag, 25. September, von 17 bis 22 Uhr auf dem Rathausplatz. Ergänzt wird der Abendmarkt in diesem Jahr durch den ersten Grötzinger Klimatag.

weiterzum Artikel Grötzingen: Bio-Abendmarkt und Klimatag

Informationsveranstaltung: Tiefe Geothermie im Oberrheingraben (22.09.2021)

Am Donnerstag, 30. September, von 18 bis ca. 20.30 Uhr richten das Umweltministerium Baden-Württemberg und das Regierungspräsidium Freiburg (RP) für alle interessierten Bürgerinnen und Bürger eine digitale Informationsveranstaltung zur Tiefen Geothermie aus, die in Baden-Württemberg insbesondere am Oberrhein vorkommt. Dabei stehen die Technologie, das Genehmigungsverfahren und die Sicherheit der Bevölkerung im Fokus. Wer teilnehmen möchte, kann sich per Internet über den Link https://www.dialogbasis.de/RPF registrieren.

weiterzum Artikel Informationsveranstaltung: Tiefe Geothermie im Oberrheingraben

Cargobike Roadshow: Aktueller Lastenrad-Modelle testen (09.09.2021)

Am Mittwoch, 15. September, gastiert von 14 bis 19 Uhr die Cargobike Roadshow auf dem Friedrichsplatz. Dort werden aktuelle Lastenrad-Modelle mit händler- und herstellerneutralen Beratung in Karlsruhe ausgestellt. Auch lokale Anbieter werden mit ihrer Modellpalette vor Ort sein.

weiterzum Artikel Cargobike Roadshow: Aktueller Lastenrad-Modelle testen

Grüne Pyramide: Mit kreativen Ideen engagiert (09.08.2021)

Nicht für die Schule, sondern für das Leben lernen wir - das gilt besonders für die Projekte, bei denen sich Karlsruher Schülerinnen und Schüler darum bemühen, ihren Schulalltag nachhaltig, umwelt- oder gesundheitsbewusst zu gestalten.

weiterzum Artikel Grüne Pyramide: Mit kreativen Ideen engagiert

Klimaschutzkonzept: Tiefengeothermie wichtiger Baustein (09.08.2021)

Gute Voraussetzungen für eine Nutzung der Tiefengeothermie bietet der Norden Karlsruhes mit seiner Lage in einer geologisch geeigneten Zone. Deshalb betrachtet die Stadtverwaltung Tiefengeothermie hier als wichtige Maßnahme, um den Ausbau der regenerativen Energien im Oberrheingebiet voranzubringen.

weiterzum Artikel Klimaschutzkonzept: Tiefengeothermie wichtiger Baustein

Fahrradverleihsystem: KVV stockt nextbike auf (09.08.2021)

Zum Start der Sommerferien haben die Stadt und der Karlsruher Verkehrsverbund (KVV) die Flotte der KVV.nextbikes um ganze 300 Fahrräder aufgestockt.

weiterzum Artikel Fahrradverleihsystem: KVV stockt nextbike auf

Gemeinderat: CO2 sparen in modernen Gebäuden (09.08.2021)

Bis 2040 soll der Gebäudebestand der Stadt weitestgehend klimaneutral modernisiert sein. Für dieses Projekt beschloss der Gemeinderat nun mit zwei Gegenstimmen aus der AfD eine erste Tranche.

weiterzum Artikel Gemeinderat: CO2 sparen in modernen Gebäuden

Klimapartner: Umwelt vereint schützen (09.08.2021)

Seit 2015 sind Karlsruhe und das ecuadorianische San Miguel de los Bancos Klimapartner. Um einen weiteren wichtigen Schritt in Richtung Klimaschutz zu machen, entschieden sich die Partner dazu, die Kooperation personell zu verstärken und definierten bei einem Workshop, an dem auch die Karlsruher Energie- und Klimaschutzagentur (KEK) teilnahm, mögliche Aufgabenbereiche einer Fachkraft vor Ort.

weiterzum Artikel Klimapartner: Umwelt vereint schützen